Wenn sich das iPhone nicht einschalten lässt

Wie Sie wahrscheinlich wissen, kamen das iPhone und das iPad nicht vom Himmel zu uns … sondern aus Jobs‘ Garage. Daher sind diese Geräte, wie alles Materielle auf dieser Welt, von Natur aus nicht ideal und können ausfallen und einfrieren. Wenn sich das iPhone nicht oder plötzlich nicht mehr einschalten lässt, sind Sie bei uns genau richtig.

In diesem Artikel werden wir uns die häufigsten Probleme ansehen, die das iPhone nicht einschalten lässt, und versuchen, eine Lösung für jedes von ihnen zu finden. Hören Sie jetzt auf, in Panik zu geraten und entspannen Sie sich … Jetzt werden wir alles reparieren …

Wenn Sie Ihr iPad aus dem 14. Stock fallen gelassen oder Ihr iPhone zusammen mit Ihrer Jeans gewaschen haben, wird Ihnen dieser Artikel wahrscheinlich nicht weiterhelfen. Hier und so sollte klar sein, dass das Gerät ziemlich schwere Schäden erlitten hat. In einer solchen Situation ist es besser, sich nicht zu wundern, warum sich das iPhone nicht einschaltet, sondern sich sofort an das Servicecenter zu wenden.

Angenommen, Sie kennen den Grund nicht, warum sich Ihr iPhone nicht mehr einschaltet. Konzentrieren wir uns dann auf die von Ihrem Gerät angezeigten Symptome und entscheiden Sie dann, was in jedem ähnlichen Fall getan werden kann.

Hier sind die häufigsten Symptome eines problematischen iPhones:

Dauerhaft schwarzer Bildschirm
– Anwendung hängt
– iPhone reagiert nicht auf Tastendruck
– Der Apple-Apfel ist ständig auf dem Bildschirm
– Das iPhone wird heiß
Lassen Sie uns jeden der Gründe genauer betrachten und die möglichen Schritte und Lösungen zum Einschalten des iPhone auflisten.
Dauerhaft schwarzer Bildschirm
Der häufigste Fall ist, dass der iPhone-Bildschirm schwarz bleibt, egal welche Tasten Sie drücken. Dies wird normalerweise durch einen leeren Akku oder ein eingefrorenes iOS verursacht. In den seltensten Fällen ist es möglich, dass die Firmware geflogen ist, aber dazu weiter unten mehr. Die nächsten Schritte sollten Ihr Gerät wieder zum Laufen bringen.

Wenn sich das iPhone nicht einschalten lässt

SCHRITT 1 – Wenn Ihr iPhone längere Zeit in der Kälte war, gebe ich Ihnen eine 100%ige Garantie, dass dies der Grund dafür ist, dass es sich nicht einschaltet. Wussten Sie nicht, dass Lithium-Ionen-Akkus niedrige Temperaturen nicht vertragen und fast sofort „ihre Ladung verlieren“? Erwärmen Sie das Telefon in Ihren Handflächen und fahren Sie mit Schritt 2 fort.

SCHRITT 2 – Verbinden Sie das iPhone mit dem Ladegerät und warten Sie mindestens 10 Minuten. Wenn die Ursache ein leerer Akku war, sollte sich das iPhone von selbst einschalten. Fahren Sie andernfalls mit SCHRITT 3 fort.

Verbinden Sie das iPhone mit dem Ladegerät

SCHRITT 3 – In diesem Schritt müssen Sie das iPhone hart zurücksetzen (es ist besser, das Ladekabel nicht zu trennen). Dieses Verfahren ist für verschiedene iPhone-Modelle etwas anders. Genauer gesagt, die Art und Weise, wie es ausgeführt wird, ist anders … Um es Ihnen klarer zu machen, habe ich unten eine kurze Anleitung gegeben:

4S/6S iPhone: Halten Sie die Tasten HOME und POWER 15 Sekunden lang gedrückt.
7 iPhone: Halten Sie die POWER- und – Lautstärketasten 15 Sekunden lang gedrückt.
8/X/XR/XS/11 iPhone: Drücken Sie kurz die Lautstärketaste + und lassen Sie sie wieder los, dann dasselbe mit -, und halten Sie dann die Seitentaste (früher POWER genannt) 15 Sekunden lang gedrückt.

Wenn die obige Kombination erfolgreich ist, sollte sich der iPhone-Bildschirm zuerst ausschalten und dann das leuchtende Apple-Logo anzeigen. Lassen Sie die Tasten los und warten Sie etwa eine Minute, bis iOS vollständig gestartet ist.

SCHRITT 4 – Manchmal müssen Sie den Stummschalter ein paar Mal ein- und ausschalten, bevor Sie SCHRITT 2 ausführen. Niemand weiß warum, aber es hilft WIRKLICH, wenn das Gedrückthalten der HOME- und POWER-Taste nichts bewirkt.

Wenn diese Schritte nicht funktionieren und sich das iPhone nicht einschalten lässt, kann dies Folgendes bedeuten:

Ladekabel ist defekt
Das Netzteil ist außer Betrieb
Interne iPhone-Komponenten defekt
Finden Sie ein 100 % funktionierendes Ladegerät und Kabel und versuchen Sie die Schritte 2-4 erneut.

Sei nicht skeptisch gegenüber dem Lademodul und dem Kabel.

Zuletzt habe ich meine einheimische „Spitze“ ersetzt, weil. bei der Nutzung wurde das iPhone nur zu 60% aufgeladen. Apple Ladekabel sind sehr „empfindlich“ und können auch ohne äußere Beschädigung ausfallen.

In Bezug auf Netzteile (im Allgemeinen – Aufladen) kann ich eines sagen – VERSUCHEN SIE, ORIGINAL-NETZTEILE ZU VERWENDEN. Ehrlich gesagt erhitzen und schmelzen billige chinesische Fälschungen direkt im Prozess. Dies gilt sowohl für 220-V-Heimladegeräte als auch für 12-V-Autoladegeräte.

Kabel für iPhone von AliExpress Nun zu Lightning-Kabeln – das Originalkabel ist zunächst fadenscheinig, kostet aber teure 19 Dollar. Ich rate jedem, ein Lightning-Kabel von Ugreen zu kaufen, das mit MFI (Made For iPhone) gekennzeichnet ist und dementsprechend den originalen Lightning-Chip verwendet. Für wenig Geld bekommt man ein ewiges Kabel!

Nun, wenn Sie Ihr iPhone mit irgendetwas aufgeladen haben (z. B. mit billigen chinesischen Autoadaptern), kann es zu einem Ausfall des Leistungsreglers oder des iPhone-Ladereglers kommen.

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, ist der Akku einfach nicht in der Lage, eine Ladung zu akzeptieren, weil. der Mikrocontroller, der den Ladevorgang steuert, gibt dafür nicht den nötigen Befehl. Ich habe darüber in einer zugänglichen Sprache in einem separaten Artikel geschrieben – lesen Sie hier.

Es ist schwierig, etwas alleine zu tun, und wenn sich das iPhone nicht einschalten lässt, wenden Sie sich am besten an ein normales Servicecenter.

Anwendung hängen geblieben
Es kommt auch vor, dass eine Anwendung auf dem iPhone einfriert oder nicht mehr normal funktioniert. In diesem Fall müssen Sie es zwangsweise schließen und damit aus dem Telefonspeicher entfernen.

Um das Schließen der Anwendung zu erzwingen, gehen Sie wie folgt vor:

iPhone 4S – 8: Doppelklicken Sie auf die HOME-Taste und streichen Sie dann nach oben, um die verhasste App zu wischen.

Entladen Sie die App aus dem iPhone-Speicher
iPhone X: Wischen Sie von ganz unten über den Bildschirm und halten Sie Ihren Finger auf dem Bildschirm. Vorher nach App-Kacheln. Wischen Sie nach oben, um eine blockierte Anwendung aus dem Speicher zu entfernen.

iPhone lässt sich nicht einschalten
iPhone reagiert nicht auf Tastendruck
Ein paar Mal reagierte mein iPhone kategorisch nicht mehr auf das Drücken der physischen Tasten. Gleichzeitig blieb der Bildschirm der letzten Anwendung normalerweise auf dem Bildschirm und ich konnte ihn nicht verlassen. Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, starten Sie Ihr iPhone einfach „hart“.

iPhone

Halten Sie dazu die Tasten HOME und POWER 10 Sekunden lang gedrückt (für iPhone 7, 8 und X siehe Tastenkombinationen oben).

Apple ist ständig auf dem Bildschirm
Es kommt vor, dass sich das iPhone nicht einschaltet, aber gleichzeitig der Apple entweder aufleuchtet oder auf dem Bildschirm verschwindet … und so weiter bis ins Unendliche. Dies wird normalerweise durch ein erfolgloses iOS-Update, einen ungeschickten Jailbreak oder einen Fehler bei der Wiederherstellung eines iPhones aus einem Backup verursacht.

In einer solchen Situation kann es scheinen, als wäre das Telefon zu Ende gegangen. Aber ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse, sondern versuchen Sie lieber, Folgendes mit dem Gerät zu tun.

Daher kann dieses Problem in den meisten Fällen gelöst werden, indem das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Dazu gibt es je nach Situation mehrere Möglichkeiten. Unten habe ich beide iPhone-Wiederherstellungsmodi angegeben.

iPhone-Wiederherstellungsmodus

1 – Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer und schließen Sie das USB-Kabel an (Sie müssen das USB-Kabel noch nicht an das Telefon anschließen).

2 – Schalten Sie das iPhone aus, während Sie die Tasten HOME + POWER gedrückt halten (für iPhone 7, 8 und X sind die Kombinationen oben aufgeführt).

3 – Halten Sie die HOME-Taste gedrückt und verbinden Sie das USB-Kabel mit dem Gerät.

4 – Halten Sie die HOME-Taste gedrückt, bis das iTunes-Logo und das Steckerbild auf dem Gerätebildschirm angezeigt werden.

iPhone-Wiederherstellungsmodus
5 – Auf dem Computerbildschirm wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass sich das Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet.

iPhone-Wiederherstellungsmodus
6 – Klicken Sie jetzt einfach auf die Schaltfläche Wiederherstellen … Seien Sie geduldig Bevor Sie das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, muss Ihr Computer die neueste Version von iOS von den Apple-Servern herunterladen. In diesem Fall liegt das Telefon mit ausgeschaltetem Bildschirm da und zeigt keine Lebenszeichen.

Selbst bei gutem schnellen Internet kann der Downloadvorgang 40 Minuten oder länger dauern. Wenn Ihre Internetverbindung instabil oder langsam ist, wird der Vorgang möglicherweise nie abgeschlossen. Verbinden Sie sich mit einer schnelleren Wi-Fi-Verbindung.

DFU-Modus
Wenn sich Ihr iPhone nicht einschalten lässt. Selbst nachdem Sie das oben Gesagte versucht haben, bleibt noch eine Möglichkeit übrig – das iPhone im DFU-Modus (Device Firmware Update) wiederherzustellen. Um das iPhone im DFU-Modus auszuführen, müssen Sie die Anweisungen auf dem obigen Link genau befolgen.

Und wenn Sie Ihr iPhone X oder 8 in den DFU-Modus versetzen müssen, lesen Sie diesen Artikel

Das iPhone wird heiß

Nachdem das iPhone auf den Boden gefallen ist (selbst aus geringer Höhe), wird der Bildschirm sehr oft schwarz und das Gerät selbst schaltet sich nicht mehr ein. Beim Ladeversuch wird die iPhone-Hülle sofort sehr heiß, was NICHT normal ist.

In solchen Fällen würde ich nicht zu Hause experimentieren. Gott schütze dich vor dem Feuer…

Es liegt auf der Hand, dass nach einem physischen Aufprall (Fall auf den Boden) die internen Komponenten des iPhones ausfallen könnten. Was genau, kann ich nicht sagen. Es muss zerlegt und diagnostiziert werden. Suchen Sie in diesem Fall ein normales Servicecenter auf und vertrauen Sie dieses Problem Fachleuten an.

Keine der Methoden hat funktioniert
Was? Kämpfen Sie immer noch mit Ihrem iPhone oder iPad und können es nicht zum Laufen bringen? Mein Rat an Sie – sparen Sie Ihre Nerven und gehen Sie zu einem normalen Servicecenter. Für eine Vorkontrolle wird kein Geld eingenommen.

Probieren Sie als eine der Optionen auch das kostenpflichtige ReiBoot-Programm von chinesischen Entwicklern aus. Wie sie versichern, löst das Programm Probleme beim Laden von iOS (es gibt Unterstützung für iOS 15 Beta). Mit Erhalt oder Verlust aller Daten (je nach Störung).