Was ist ein Loft und wie ist es entstanden?

Loft – einer der modernsten und beliebtesten Stile im Inneren.

Buchstäblich aus dem Englischen bedeutet dieses Wort “Loft”. Warum, so wird es aus der Geschichte des Stils deutlich. In den vierziger Jahren in den Vereinigten Staaten begannen die Kosten für die Anmietung von Grundstücken in der Innenstadt stark anzusteigen. In dieser Hinsicht wurden die Fabriken und andere Industrieunternehmen gezwungen, außerhalb der Stadtgrenzen verlegt zu werden. Gebäude von ehemaligen Fabriken wurden für einen Hungerlohn verkauft, und viele nutzten das aus. Im Allgemeinen waren solche Räumlichkeiten bei jungen Künstlern, Schriftstellern und Musikern gefragt – kreative Persönlichkeiten, die in den möblierten Gebäuden verschiedene Ausstellungen und Treffen abhielten. Nach und nach gewöhnten sich diese Räumlichkeiten an gemütliche Innenräume von Mehrfamilienhäusern. Und bald kletterten die Cents in den Himmel. So wurden die verlassenen Lagerhäuser zu teuren Wohnräumen im Loftstil. Ihre Besitzer sind meist kreative, freiheitsliebende Persönlichkeiten oder einfach Anhänger der Mode.

Der Stil ist sehr originell und einzigartig. Seine Besonderheiten sind das Vorhandensein von industriellen Elementen und viel Freiraum. Im Stil des Lofts sieht man oft Balken, “nackte” Ziegelwände, Rohrelemente oder Zementböden. Gleichzeitig können wir sagen, dass Möbel oft noch komfortabler und gemütlicher sind als in “klassischen” Stilen. Im Grunde sind das große Ledersofas, luxuriöse Holzbetten, Regale. Oft sind Möbel ein leuchtender Farbakzent des Interieurs.

Da das Loft die Abwesenheit von Trennwänden impliziert, werden ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und ein Badezimmer oft in den zweiten Stock verlegt. In diesem Innenraum sind raue Wände, hohe Lichtdecken und große Fenster, durch die viel Licht in den Raum gelangt. Die Möbel sind nicht eng an der Wand befestigt, um die Wirkung eines hellen, nicht aufgestauten Raumes zu erzeugen.

Harmonie der Gegensätze – so kann man über eine Kombination von architektonischen Lösungen im Loft-Stil sagen.

Es gibt eine leichte Berührung der Antike, zum Beispiel Metalltreppen oder ausgefranste Wände, und zur gleichen Zeit – moderne Technologie, Glas und Chrom Elemente der Dekoration oder Dekoration.

Lüftungs- und Kommunikationsstrukturen werden nicht verborgen, aber im Gegenteil – werden unterstrichen. Kaminöfen und Öfen, die zum Heizen verwendet werden, sind das Highlight des Stils. Erobern Sie den Loft und die Tatsache, dass alle verwendeten Materialien natürlich und natürlich sind. Und obwohl das alles nicht gut aussieht, gilt Loft als einer der teuersten Einrichtungsstile.