Apple HomePod

Das neue Gadget von Apple zieht mit minimalistischem Design und leistungsstarken Features immer wieder Aufmerksamkeit auf sich. Die tragbare Lautsprecher HomePod, die 2017 auf der nächsten Konferenz angekündigt wurde, passt den Klang an die Umgebung an. Alle Aktionen werden vom Siri-Sprachassistenten gesteuert. Das ist eine neue Klangstufe, versprechen die Entwickler!

Die Spalte unterstützt Apple Music und spielt Audio ohne Pufferung ab. HomePod ist eine Kombination aus neuer Soundtechnologie und fortschrittlicher Software. Unabhängig von der Position des Lautsprechers im Raum wird der Ton mit der höchsten Qualität wiedergegeben. In dem Gadget eingebauten Beschleuniger und die Funktion der Orientierung im Raum. Aus diesem Grund regelt HomePod seine Arbeit in Bezug auf den Standort. Unabhängig davon, wo Sie es platzieren, wird es den Sound automatisch auf Ihre Seite richten. An der Wand, in der Ecke oder in der Mitte des Raumes — Sie werden immer einen klaren Ton ohne Störungen hören. Darüber hinaus verfügt es über ein eingebautes Echokompensationssystem. Und Sie können zwei oder mehr solcher Geräte mit AirPlay2 synchronisieren. Die Lautsprecher beginnen zu interagieren, auch wenn sie in verschiedenen Räumen installiert sind, und erzeugen ein echtes Stereosystem mit hochwertigem Klang.

HomePod

HomePod hat einen eingebauten Subwoofer, dank dem Sie tiefen Bassklang genießen können. Ein spezieller Algorithmus analysiert die Musik ständig, um den Bass so einzustellen, dass er ohne Verzerrung spielt.

Niedrige Frequenzen werden auch nicht vergessen. Sieben Hochtöner in der eleganten HomePod Form lassen Sie Ihre Lieblingssongs mit dem Gefühl hören, dass der Klang Sie 360 ​​° umgibt!

Chip A8 ist die Rechenleistung der Geräteakustik. Es ist verantwortlich für die Erkennung von ausgehenden und eingehenden Ton, die Möglichkeit der Sprachsteuerung während der Wiedergabe, Echounterdrückung und vieles mehr.

HomePod ist in zwei Farben erhältlich — dunkel und weiß. Dieses monochrome Design passt in jedes Interieur und wird sogar zum stilvollen Accessoire.

Reagiert auf die Berührung (Pause / Lautstärkeregelung), während der obere Teil von LEDs schön beleuchtet wird (wie bei der Wiedergabe von Siri-Sprache).

HomePod HomePod

Mit Hilfe von Siri kannst du die Spur aus der Ferne wechseln, einen Alarm einstellen, den Namen des Schlagzeugers in der aktuellen Audioaufnahme herausfinden, deinen Lieblingssong einschalten. Und so wird der Assistent nur auf Ihre Stimme reagieren und die Vertraulichkeit wahren.

Die Spalte merkt sich Ihre musikalischen Vorlieben und erstellt Wiedergabelisten mit Zusammenstellungen.

Nun, wenn Sie ein Smart-Home-System auf Apple HomeKit haben, können Sie den HomePod bitten, die Jalousien fallen zu lassen oder z. B. das Licht einzuschalten.