Hochzeitskleid. Megan Markle wählte einen Designer

Eines der berühmtesten modernen und romantischen Paare – der englische Prinz Gary und seine amerikanische Braut, Megan Markle heiraten bald. Das Datum der Hochzeit ist für den 19. Mai 2018 festgelegt. Übrigens, Mai ist eine außergewöhnliche Wahl für eine Hochzeit. In der königlichen Familie ist es nicht üblich, diesen Monat zu heiraten. Aber das verliebte Paar passt nicht in den strengen Rahmen der Familie. Sie verstoßen fortwährend gegen allgemein anerkannte Standards, und sie tun es mit einer so angenehmen Leichtigkeit, dass jeder es sogar mit etwas aufrichtigem und überhaupt nicht beschämend findet. Selbst die Königin, die für ihre Steifheit bekannt war, handelte mehrmals nicht so offiziell wie es der Fall verlangte. Wie zum Beispiel wurde Megan zusammen mit dem Rest der Familie zu einem königlichen Weihnachtsessen eingeladen, obwohl sie offiziell kein Teil von ihnen geworden war.

Aber jeder versteht, dass diese Einstellung zum Teil durch die Tatsache diktiert wird, dass Harry niemals wirklich König werden wird, obwohl er formal ein Prätendent ist. Der Prinz selbst hat wiederholt gezeigt, dass sein Zustand ihn nicht stört. Im Gegensatz dazu zeigt das Paar im Vergleich zu Williams Familie ein entspannteres Verhalten. Dies wird durch einen Vergleich der letzten offiziellen Fotoshootings beider Paare, ihrer Kleidung und ihres Verhaltens in der Öffentlichkeit belegt.

Viele Neugierige sind daran interessiert, wie die bevorstehende Hochzeit aussehen wird. Und es ist nicht überraschend, denn solche Aktivitäten sind sehr selten, und das Chic und Glitzer ist wirklich königlich! Insbesondere Fashionistas auf der ganzen Welt interessieren sich für das Hochzeitskleid Megan Markle, eine wahre Stilikone. Das Thema von allgemeinem Interesse sollte bis zum letzten Moment sorgfältig geheim gehalten werden, wenn alle über das, was sie sehen, begeistert sind.

Dieses Mysterium ist so wichtig und es ist so schwierig, ein mögliches Informationsleck zu verhindern, dass beispielsweise Diana Spencer, geliebte Prinzessin, vor ihrer Hochzeit zwei Kleider bestellt hat. Das zweite war nur für den Fall, dass der Stil des ersten vor der geplanten Feier öffentlich wird.

So sollte das Hochzeitskleid Megan Markle nicht nur luxuriös, sondern auch einzigartig, einzigartig und einzigartig sein. Kürzlich wurde bekannt, welcher der Designer die Braut des Prinzen ansprach. Nach einigen Quellen hat Inbal Dror, ein israelischer Designer, bereits Skizzen von mehreren Kleidern eingereicht, nachdem er sie zuerst unterschrieben hatte: “Für Megan Markle, mit Liebe Inbal Dror.” Ich muss sagen, die Designerin kreiert Kleidung für Prominente wie Beyoncé und Eva Longoria. Auf den Skizzen des Hochzeitskleides ist Megan Markle ganz anders als die Kleider der Braut-Vorgänger. Es gibt mehrere Möglichkeiten, und sie sind alle anspruchsvoll und interessant. Auf der ersten – ein tiefer Ausschnitt mit Spitze umrandet, hohe Schultern, der Schnitt selbst – eng anliegend. Die zweite ist üppiger, mit Knöpfen verziert, mit einem Schwerpunkt auf dem Dekolleté, auch mit Spitze. Drittens – ein typisches Royal – ein prächtiger Rock, ein Kragenständer, lange Manschetten aus Spitze.

Wie die Medien durchgesickert sind, sind Bilder von Skizzen noch unklar. Aber das ist höchstwahrscheinlich kein Unfall, sondern eher ein “ablenkendes Manöver”, also wird es nicht überraschen, wenn das Hochzeitskleid Megan Markle anders aussieht.