In der Welt gehalten berühmten russischen die WM 2018, die seit 2015 zum ersten Mal geplant war Russland auf sich die Verantwortung der Hosting das Spiel weltweit stattfinden wird. Der letzte Teil des Spiels wird auch in Osteuropa zum ersten Mal ausgetragen. Am 14. und 15. Juni kämpfen die Spieler um das Recht, die besten Fußballer der Welt zu werden. Im Jahr 2009 wurden Anwendungen Länder wie England, Indonesien, Mexiko, Spanien, Portugal, die Niederlande und Belgien, die USA, Russland, Australien, Japan geschickt. Und in Zürich in Zürich war bereits bekannt, wo der letzte Teil stattfinden wird.
Unerwartet, aber im Turnier werden Länder wie Panama und Island teilnehmen, die vorher nicht teilgenommen haben. Das einzige Land, das zuvor den Titel des Champions gewonnen hat und nicht an der Endrunde teilnehmen wird, ist Italien. Die Auslosung für die Runde wurde in Russland, in St. Petersburg im Konstantinovsky Palace bereits im Jahr 2015 festgelegt. Ein Spiel wird in St. Petersburg, das andere in Moskau gespielt. Die gleiche Weltmeisterschaft wird in 11 Städten in 12 russischen Stadien ausgetragen.
Eröffnung und Finale werden in Moskau im Stadion „Luzhniki“ .Nesmotrya die schwierige politische Situation in der Welt gespielt werden, hat das Spiel erfolgreich bestehen und ohne Konflikte. Um die Infrastruktur zu verbessern, eine große Menge Geld zuweisen. Davon wird ein Betrag von Investoren, ein anderer Bundeshaushalt, zugeteilt.
Auch für ein komfortables Halten der Meisterschaft sind Hotels mit guten Bedingungen erforderlich. In Saransk baute sogar ein komplett neues Hotel “Sheraton”. Alle Hotels Fans können auf der offiziellen Website der FIFA nachsehen.
Der Talisman der Meisterschaft war der Wolf Zabivaka. Die Hymne wird vom amerikanischen Sänger Jason Derulo mit dem Song “Colours” aufgeführt.
An der Eröffnung werden der russische Präsident Wladimir Putin und andere Vertreter teilnehmen. Es wird um 16 Uhr Kyiv Zeit beginnen. Am selben Tag, dem 14. Juni wird der erste Tag des Endspiels sein das erste Spiel zwischen den Teams aus Russland und Saudi-Arabien.
Jeder freut sich auf das Öffnen und Spielen. Einige Fans werden in der Lage, das Spiel im Stadion genießen von Tickets im Voraus zu kaufen, während andere das Verhalten des Spiels für die TV-Bildschirme oder in Sportvereinen beobachten, ihre Lieblingsmannschaft zu unterstützen.