Die Wirkung von Alkohol auf den menschlichen Körper kann nicht nur negativ, sondern auch positiv sein. Zu den negativen Auswirkungen gehört das Herz-Kreislauf-System. Erstens, wenn Sie Alkohol trinken, wird das Herz größer. Darüber hinaus gibt es Narben, die zu einem Herzinfarkt, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Pankreatitis führen. Zweitens, Probleme mit der Psyche. Depression, Aggression, Zerstreutheit, Gedächtnisverlust. Drittens, die Verschlechterung der Sehkraft und des Gehörs, die Verletzung der Koordination der Bewegung. Alkohol verändert die Struktur der DNA. Später haben die Nachkommen eine geistige Behinderung. Außerdem verursacht Alkohol eine schnelle Alterung und einen Rückgang der Lebenserwartung um 15%. Sehr wenige Menschen wissen, aber eine gewisse Menge an Alkohol verursacht fast keine Folgen. Der Konsum von 100 g Alkohol pro Woche reduziert das Auftreten eines Herzinfarktes fast doppelt. In jüngerer Zeit haben amerikanische Wissenschaftler die Auswirkungen von Alkohol und sichere Dosen für den menschlichen Körper untersucht. Das Experiment umfasste mehr als 4 Tausend Menschen im Alter von 18 bis 45 Jahren. Trinkende Frauen zeigten am häufigsten einen Anstieg des Blutzuckers, während es bei Männern einen Anstieg des Blutdrucks und des Cholesterins gab. Also, eine sichere Dosis Alkohol pro Tag für Männer — 680 g Bier, 80 g Cognac oder Whisky, 220 g Wein. Für Frauen — halb so viel. Ein Esslöffel eines starken Getränks wie Cognac oder Wodka kann jedoch Vasospasmus lindern. Wein in moderaten Mengen schädigt nicht nur, sondern wirkt sich auch positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Diese Art von Alkohol hemmt die Entwicklung von Krebs und verbessert die Verdauung.