Die Wissenschaftler haben aktuelle Informationen alle verfügbaren systematisiert und identifiziert verschiedene Arten von toxischen Substanzen, mit denen Menschen am häufigsten kontaktiert. Welche Gifte umgeben uns im Alltag? Was soll ich achten?

Phenol

Diese toxische Substanz wird bei der Herstellung bestimmter Arten von Lacken und Baustoffen, wie Linoleum, Spanplatten und Dächer verwenden. Dieses Gift reichert sich in den Nieren und stört ihren normalen Betrieb.

Formaldehyd

Diese Substanz ist in den meisten Reinigern, Kunststoff und Schaum. Ein solches Gift fördert Krebs. Kleine Mengen von Formaldehyd können Übelkeit, Kopfschmerzen und andere unangenehme Symptome verursachen.

Vor allem sind diese Gift für Kinder gefährlich, weil ihr Körper ausreichend nicht gestärkt ist. Um unerwünschte Folgen zu vermeiden, versuchen Sie die Verwendung von nicht-natürlichen Ressourcen und Materialien im Alltag. Sie können giftig sein.