Der Confederations Cup im Jahr 2017 brachte viele Überraschungen.

Die diesjährige Turnier nimmt achte Fußball-Wettbewerbe statt. Cup findet jährlich in verschiedenen Ländern, aber im Jahr 2017 wurde Russland die Herrin des Turniers. Diese Veranstaltung wird vom 17. Juni dauern und während dieser Zeit brachte den Sieg eines des Teams. Letztes Spiel des Turniers wird am 2. Juli statt, und es wurde dann von einem Fußball-Wettbewerb beenden. Es sei darauf hingewiesen, dass in diesem Jahr, hat Brasilien nicht an der Schale nehmen. Obwohl seit zwanzig Jahren die Fußballmannschaft des Landes spielte konsequent und gewann 2005 den Cup und so weit ist es. Zum ersten Mal in diesem Turnier umfasst Teams aus Russland, Portugal und Chile. Confederations Cup nimmt diese acht teilnehmenden Teams in diesem Jahr.

Für kurze Zeit besiegte das Turnier Mexiko Team New Zealand.

Mexiko konnte mit einem Ergebnis von 2 Neuseeland besiegen: 1. Und während dieses Spiel zu einem unvergesslichen Erlebnis für Neuseeland sein. Einer der denkwürdigsten mexikanischen Spieler wurde Stürmer Javier Aquino. Er schaffte das ganze Spiel die angespannte Situation auf dem Feld und schließlich erzielt. Und es geschah, als er durch einen Verteidiger ging, und gab dann den Ball Oribe Peralta, die in der Lage war, das Ziel in der Realität umzusetzen. Aquino wird als nicht sehr effektiv Spieler bekannt, aber Confederations Cup ihn zum Besseren beeinflusst.

Mexiko war auch ein Fehler ohne zentralen Mittelfeldspieler zu spielen.

Coach Juan Carlos Osorio entschieden, dass sein Team ohne Mühe das Neuseeland zu gewinnen. Daher wurden vier Verteidiger auf dem Feld setzen, die beiden offensiven Mittelfeldspieler, zwei Stürmer. Deshalb Neuseeland der Lage war, in der Mitte des Fußballfelds zu bleiben und einfach an den Ball zu bekommen. Natürlich hat dieses Experiment nicht eine Katastrophe für Mexiko werden, aber in der Zukunft ist es besser, es nicht zu wiederholen.

Auf der anderen Seite können wir sagen, dass Neuseeland ein guter Gegner war.

In der ersten Hälfte war das Team in Mexiko stärker und hätte ein paar Tore erzielt. Die letzte Kugel, die er an die Latte, könnte ein Ziel für Mexiko werden und sogar die Partitur. Auch Mexiko zu Beginn des Spiels in die falsche Richtung wählen, und aus diesem Grund war für den Gegner verwundbar.

Im Moment ist Mexiko an der vierten Position nach Portugal an der Spitze der Gruppe. Samstag wird in Mexiko Spiel mit Russland, die an diesem Punkt hinter dem Tabellenführer statt. Wenn Mexiko ein Unentschieden mit dem russischen Team gespielt, dann fallen ohne Zweifel in das Halbfinale des Turniers. Confederations Cup war eine Lektion für die Fußballmannschaft von Mexiko. Ihr Spiel ist nicht sehr gut, aber noch haben sie gewonnen und sind jetzt ernsthafte Anwärter für alle Teams. Auch dank dieses Ergebnis hat sich das Team in ihren Fähigkeiten sicherer geworden, und die Fähigkeit, den Confederations Cup 2017 zu gewinnen.

Sie müssen auch beachten Sie, dass Mexiko ein zweiEinzel Sieger der Play-offs zwischen den Inhabern des Gold Cup im Jahr 2013 und 2015 ist. Neuseeland ist der Gewinner des OFC Nations Cup 2016.
24. Juni Zeit Moskau, wird in Mexiko und Russland Spiel in Kasan und St. Petersburg stattfinden wird Spiel Team New Zealand und Portugal stattfinden wird, zur gleichen Zeit.