Die Verschärfung der Visafreiheit der Vereinigten Staaten.

In jüngster Zeit hat Europa ein Visum-freies Regime für die Ukraine eingeführt. Um genau zu sein, gab die offizielle Quelle der Europäischen Union am 22. Mai die Nachricht über die Einführung der visafreien Kontrolle für ukrainische Bürger. Aber um ins Ausland zu gehen, wurden Listen der notwendigen Unterlagen vorgelegt. Aber nur ein paar Tagen gab es eine Die Verschärfung der Visafreiheit.

Aber vor ein paar Tagen gab es ein vorsichtiges visa-freies Regime.

Die Verwaltung des US-Präsidenten, Donald Trump, veröffentlichte eine Liste von zusätzlichen Informationen, die die Ukrainer bieten sollten, um die Grenze mit Amerika zu überschreiten.

In letzter Zeit wurden Listen von zusätzlichen Dokumenten für den visafreien Grenzübergang mit den Vereinigten Staaten genehmigt. Das erste, was eine Zollanforderung ist die Liste der Zahlen der vorherigen ausländischen Pässe. Nach zuverlässigen Quellen ist diese Information nicht erforderlich. Aber wenn es irgendwelche Fragen von den Vereinigten Staaten zu den Antragstellern gibt, wird diese erforderlich sein, um diese Liste zur Verfügung zu stellen.

Auch wenn Sie nach Amerika reisen, müssen Sie eine Liste von E-Mail-Adressen, Mobiltelefonnummern und Daten aus sozialen Netzwerken für die letzten 5 Jahre mitbringen. Diese Entscheidung hat die größte Welle der Kritik erlitten, da die Notwendigkeit solcher Maßnahmen nicht ganz klar ist. Aber wieder ist es nicht nötig Aber wenn die amerikanische Seite Zweifel an einem gewissen Bürger der Ukraine hat. In diesem Fall muss man entweder alle Daten zurückrufen oder in ihre Heimat zurückkehren.

Am 23. Mai wurden verbesserte Fragebögen eingereicht, deren Abfüllung für alle Gäste des Landes obligatorisch ist.

Aber sofort, nach der Annahme des Dokuments, folgten Kritik und Empörung seitens der Beamten aus dem Bildungsbereich. Ihrer Meinung nach sind die im Fragebogen angeführten Fragen zu belastend. Und die Befüllung dieser Fragen und die anschließende Bearbeitung verlängert nur den Grenzübergang. Am Ende kann die Die Verschärfung der Visafreiheit zu einer Verringerung der Strömung der ukrainischen Studenten in den USA Hochschuleinrichtungen führt, sowie den Fluss von Forschern und Wissenschaftlern behindern. Auch es behindert den Fluss der Wissenschaftler und Wissenschaftler.

Mit detaillierter Überprüfung können US-Zollbeamte biographische Daten anfordern. Diese Informationen beinhalten alle Wohnadressen, Orte der vorherigen Arbeit sowie die gesamte Reisegeschichte.

Der offizielle Vorsitzende des Außenministeriums sagte, dass diese Felder im Fragebogen nicht zwingend vorgeschrieben sind. Ihre Einleitung trägt zur Erhaltung der nationalen Sicherheit bei Grenzübertritt durch verdächtige Personen bei.

Diese Vorspannung des visafreien Regimes wird vor allem auf diejenigen Bürger angewendet, die in der Notwendigkeit, ein amerikanisches Visum zu erhalten, die Gefahr terroristischer Bedrohungen angeben. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass andere Faktoren einen negativen Einfluss auf die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten haben.

Es bleibt nur zu hoffen, dass diese Information nicht wirklich notwendig ist. Aber trotzdem ist es notwendig, es nur für den Fall vorzubereiten, um jede Verlegenheit bei den Sitten zu vermeiden und um Ihre Zeit auf der Reise zu verkürzen.