Luciano Spalletti stoppen Zug “Roma”.

Die Nachricht hat die ganze Welt gerührt, und vor allem die Fans des berühmten italienischen Fußballvereins. Luciano Spalletti selbst begann seine Karriere als Fußballspieler in einem der italienischen Clubs und dann als Trainer fortgesetzt. Unter seiner Führung gab es viele italienische Mannschaften, aber es war mit „Roma“, er den größten Erfolg erzielt.

Sam Trainer Luciano Spalletti brachte Erfolg ihrer Teams.

Die erste Erfahrung ein Jugendtrainer zu werden, was wenig bekannt war und aus diesem Grunde in der Serie C war aber mit der Ankunft von Luciano Spalletti, ihr Leben dramatisch verändert. Mit dem Wissen auf dem Gebiet des Sports und die Fähigkeit, richtig zu verwalten, führte Trainer den Verein aus der C-Serie an der Spitzengruppe.

Ebenfalls erfolgreich war der Trainer für den Fußballverein „Udinese“, die er in der Lage war, von einem gewöhnlichen Vereinsfußball in ein solidere Unternehmen zu transformieren. Zusammen mit Trainer Fußballspieler konnten in der Champions League teilnehmen. Aber leider hat die Arbeit von Luciano Spalletti im Club nicht lange dauern. Der Trainer selbst hat beschlossen, es zu verlassen, wegen der Unsicherheit, die das Team erfolgreich sein wird, für eine lange Zeit, wie der Direktor des Vereins erforderlich.

Kurze Zeit später, hat Luciano Spalletti einen Vertrag für zwei Jahre mit der italienischen Fußballmannschaft „Roma“ unterzeichnet.

Das Team hatte zu dieser Zeit mehr Fehler als umgekehrt. Daher hatte sie die Möglichkeit, den Abstieg Team. Aber trotz der anfänglichen Scheitern der Römer, das Team begann dennoch den zweiten Platz in der Meisterschaft zu bekommen.

Nach einiger Zeit gewann das Team zweimal den italienischen Cup und einmal den Super Cup. Der Fußballverein hat sich zu einem der beliebtesten und hoch bezahlten Clubs in Italien geworden. Im Jahr 2006 und 2007 wurde Luciano Spalletti als der beste Trainer in der Serie A anerkannt.

Und im Jahr 2009 absolvierte er einen Job Coach mit dem Verein. Vielleicht war dies zum Ausfall durch, Club früh in der Saison überholt. Aber gleich nach dem „Roma“ wurde von einem Fußballverein „Zenith“ gefolgt. Angeführt von Luciano Spalletti hat der Fußballverein für 23 Spiele nicht verloren. In der Gruppenphase der Europa League, erzielte das Team sechs Siegen in sechs Spielen. Und bereits im Jahr 2010 unter der Führung des siegreichen „Zenith“ wurde der Landesmeister-Trainer. Aber nach einem schnellen Start und Ziel im Jahr 2014 scharf kam, war der berühmte Trainer von der Arbeit suspendiert. Der Grund dafür war die Auslosung zwischen den beiden Fußballmannschaften, „Zenit“ und „Tom“.
Luciano Spalleti kehrte nach „Roma“ und ein paar Jahre zurück gab dem Team eine Menge gewinnt. Aber im Juni 2017 der Trainer der italienischen Mannschaft und Vertragsende.

Die offizielle Seite des Fußballvereins bestätigte diese Informationen und wünschte aufrichtig den Trainer Erfolg in ihrer Karriere. „Roma“ Luciano Spalletti beglückwünscht, denn dank ihm hat das Team mehr Tore erzielt und mehr Siege errungen. Es gibt auch Berichte, dass der italienische Trainer wird bald die Fußballmannschaft „Inter“ fahren.

Berühmter Trainer bleibt eine der beliebtesten auf der ganzen Welt. Im Laufe ihrer Geschichte der Coach, erreicht er die besten Ergebnisse mit ihren Teams. Dies wird von allen Direktoren von Fußballclubs, sowie seine Kollegen festgestellt.